Zurück zum Blog

Momentan sind viele Menschen auf der Suche nach einem neuen Büro, in dem sich Hygienemaßnahmen umsetzen lassen – denn der Arbeitsalltag hat sich verändert und damit auch die Prioritäten von Mietern. Wir von Sirius Facilities möchten dafür sorgen, dass Ihr Übergang in Ihr neues Büro so sicher und durchdacht wie möglich gelingt und dass Sie und auch unsere Mieter, von denen einige jetzt aus dem Home Office zurückkehren, gut über unsere Maßnahmen informiert sind. Ihre Fragen dazu, worauf es in der Zukunft ankommt, welche Maßnahmen wir getroffen haben und wie auch Sie zu einem hygienischen Arbeitsumfeld beitragen können, möchten wir im Folgenden beantworten.

Bereits bei der Besichtigung achten wir auf die Einhaltung aller offiziellen Empfehlungen und Auflagen. Ihre Fragen zum Anmietungsprozess beantworten wir gerne:

Gibt es bei der Besichtigung eine Maskenpflicht?

In unseren Sirius Business Parks und Office Centern gibt es keine Maskenpflicht. Wir möchten Ihnen dennoch empfehlen, bei der Besichtigung einen Nasen- und Mundschutz zu tragen, da dieser zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter beiträgt. Wir stellen Ihnen vor Ort Masken zur Verfügung und auch unser Center Manager trägt auf Ihren Wunsch hin natürlich einen Schutz.

Welche Vorkehrungen treffen Sie, damit die Besichtigung sicher und hygienisch verläuft?

Wir möchten Ihnen von Anfang an eine sichere Erfahrung bieten. Deshalb achten wir bereits bei der Besichtigung Ihres Büros darauf, dass alle Hygieneempfehlungen eingehalten werden. Dazu gehört natürlich die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern. Damit dies möglich ist, können wir momentan nur maximal zwei Kunden pro Besichtigung zulassen. Sollte eine Teilnahme von mehr als zwei Personen an der Besichtigung zwingend notwendig sein, können wir diese unter leicht veränderten Umständen möglich machen, sodass die Sicherheit für alle Beteiligten weiterhin gewährleistet ist.

Während der Beratung möchten Sie ein Warm- oder Kaltgetränk genießen? Diese stellen wir Ihnen selbstverständlich weiterhin zur Verfügung – um Kontakt zu vermeiden, auch gerne in Selbstbedienung. Unser Geschirr wird bei über 70 Grad gewaschen und die Tische für Besucher werden nach jeder Besichtigung desinfiziert, sodass Sie bei uns ein rundum sauberes Umfeld erwartet. Sie möchten uns gleich eine Unterschrift dalassen? Mit unseren Kugelschreibern zur Einmalnutzung kein Problem – natürlich dürfen Sie diesen behalten und weiter benutzen. Auch Infomaterialien und Visitenkarten übergeben wir Ihnen gerne kontaktlos.

Nicht nur im Anmietungsprozess, auch bei der Arbeit im Büro wird es einige Anpassungen geben, die für mehr Sicherheit sorgen. Im Folgenden beantworten wir Ihre Fragen zu unseren Hygienemaßnahmen und -empfehlungen!

Wie sorgen Sie für eine hygienische Umgebung in den Gemeinschaftsbereichen?

In unseren Sirius Business Parks und Office Centern erwarten Sie komfortable Teeküchen, die groß genug sind, um ausreichend Abstand zu halten und dennoch mit anderen Mietern aus vielen verschiedenen Branchen in Kontakt zu kommen – wir sind stolz auf unseren vielfältigen Mietermix! Auch auf den breiten Fluren ist es jederzeit möglich, die nötige Distanz zu wahren.

In all unseren Gemeinschaftsbereichen, Eingangsbereichen sowie Sanitäranlagen achten wir verstärkt auf noch kürzere Reinigungsintervalle, welche auch die gründliche Desinfektion der Flächen und Kontaktpunkte wie Türklinken, Fenstergriffe, Kaffeemaschinen, Lichtschalter u.v.m. beinhaltet.

Gibt es vor Ort ausreichend Desinfektionsmittel und Seife?

Nach der Pause oder der Ankunft im Büro, nach dem Kontakt mit anderen Personen oder einfach zwischendurch ist es natürlich möglich, dass Sie in unseren Räumlichkeiten Ihre Hände desinfizieren. Dafür haben wir an zentralen Stellen Desinfektionsmittelspender installiert, die auch kontaktlos nutzbar sind. Sowohl diese als auch die Seifenspender auf den Toiletten werden von uns regelmäßig geprüft, sodass immer ausreichend Desinfektionsmittel und Seife zur Verfügung steht. 

Ist es in den Büroräumen möglich, einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten?

Unsere Büros sind bei der Revitalisierung von großzügig geplanten Bestandsgebäuden entstanden und sind deshalb sehr geräumig. In vielen unserer Business Parks und Office Centern bieten wir Einzel- und Doppelbüros an, welche aus hygienischer Sicht ganz besonders gut geeignet sind – hier lässt sich der Abstand praktisch wie von selbst einhalten. Doch auch in unseren größeren Teambüros wurde besonders großzügig geplant – wenn Sie einen neuen Standort suchen oder beispielsweise ein Team oder einzelne Teammitglieder aus hygienischen Gründen in ein anderes Büro versetzen möchten, bieten unsere Räumlichkeiten die besten Voraussetzungen!

Gibt es in Ihren Räumlichkeiten eine Maskenpflicht?

Nein, in unseren Sirius Business Parks und Office Centern müssen Sie keinen Nasen- und Mundschutz tragen. Gerne können Sie dies jedoch zu Ihrem eigenen Schutz und zu dem Schutz anderer Mieter und unserer Mitarbeiter tun.

Ich würde gerne keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr nutzen und nur noch mit dem Fahrrad, dem Auto oder zu Fuß zur Arbeit kommen. Gibt es dafür ausreichend Stellplätze?

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind bei unseren Mietern sehr beliebt, um ins Büro zu kommen – schließlich sind unsere Parks sehr gut angebunden. Gerade jetzt entscheiden sich viele jedoch, lieber mit dem Fahrrad, dem Auto oder zu Fuß zur Arbeit zu kommen, weil sich in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Mindestabstand oftmals nicht einhalten lässt. Damit Sie selbst wählen können, wie Sie zur Arbeit kommen, stellen wir Ihnen in all unseren Sirius Business Parks und Office Centern ausreichend Stellplätze für Autos und Fahrräder zur Verfügung.

Ich möchte bei der Arbeit auf eine Klimaanlage verzichten. Ist dies in Ihren Gebäuden möglich?

Klimaanlagen, die mit Umluft lüften, könnten ein Gesundheitsrisiko darstellen. Ein Großteil unserer Klimaanlagen operieren jedoch mit Frischluft und kann deshalb bedenkenlos genutzt werden. In unseren Sirius Business Park und Office Centern ist es jedoch auch möglich, effizient per Fenster zu lüften und so für ein angenehmes und hygienisches Arbeitsklima zu sorgen. Unsere Center Manager beraten Sie gern dazu, wie Sie in Ihrem Büro am hygienischsten lüften können.

Wie informieren Sie mich und andere Mieter über Ihre Maßnahmen und Empfehlungen?

Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Mieter in Eigenverantwortung handeln und möchten deshalb von Verboten absehen und lediglich Empfehlungen für ein hygienisches Miteinander aussprechen. Dabei ist es uns wichtig, unsere Maßnahmen und Empfehlungen mithilfe von Aushängen und Beschilderung positiv zu kommunizieren – wir setzen dabei auf ein Augenzwinkern und eine Prise Humor!

In Ihren Sirius Business Parks und Office Centern treffen viele Menschen aufeinander – ich möchte den direkten Kontakt mit anderen Personen momentan jedoch lieber einschränken. Ist dies auf dem Gelände überhaupt umsetzbar?

In unseren Park entstehen dank unseres vielfältigen Mietermix interessante Synergieeffekte und unsere Mieter schließen regelmäßig neue Geschäftskontakte. All das wird natürlich auch in der Zukunft möglich sein. Dennoch sorgen unsere baulichen Vorteile dafür, dass Sie den Kontakt zu anderen Mietern einschränken können, wenn Sie dies möchten. Ein großer Vorteil unserer Parks ist es zum Beispiel, dass wir auf einem weitläufigen Gelände mehrere Gebäude betreiben. So teilen sich unsere Mieter auf verschiedene Objekte auf und die Eingangsbereiche, welche regelmäßig gründlich gereinigt und desinfiziert werden, sind weniger stark frequentiert. Dadurch, dass die meisten unserer Gebäude nur zwei bis vier Stockwerke hoch sind, ist es außerdem möglich, bequem die Treppen zu nutzen und so direkten Kontakt zu vermeiden – auch in unseren großen industriellen Fahrstühlen ist ausreichend Platz für die Einhaltung von Abstandsregelungen vorhanden!

 

 

 

Sie werden weiter geleitet ...

Aus den Sirius Konferenzzentren wird
meetinn Logo