Zurück zum Blog

Eigentlich machen Sie Ihre Arbeit gerne: Sie haben Spaß an Ihren Aufgaben, Sie haben nette Kollegen und Sie verstehen sich gut mit Ihren Vorgesetzten. Und trotzdem – wenn Sie morgens vor Ihrem Arbeitsplatz stehen, spiegelt sich diese Begeisterung optisch so gar nicht wider. Denn auf Ihrem Schreibtisch stapeln sich die Unterlagen, die Büroeinrichtung stammt gefühlt aus den 70er Jahren und die Rückenschmerzen stellen sich schon ein, wenn Sie Ihren Schreibtischstuhl nur ansehen.

Das kommt Ihnen bekannt vor? Damit sind Sie nicht allein. Wenn man ein Büro mietet, denkt man zuerst einmal praktisch - der Wert einer modernen Büroeinrichtung wird am Anfang oft unterschätzt. Dabei ist sie nicht nur einer der wichtigsten Faktoren, wenn es darum geht, wie wohl Sie sich bei der Arbeit fühlen, sondern sie trägt auch maßgeblich dazu bei, dass Sie produktiv und gesund bleiben. Stellen Sie sich Folgendes vor: Die Papierstapel sind vorbildlich geordnet in Aktenordnern im Schrank verstaut, ein modernes Büromöbel-Design kombiniert mit neuster Technik und grünen Topfpflanzen macht Lust auf Arbeiten, die Sonne kommt morgens durchs Fenster und der Stuhl ist ergonomisch eingestellt – klingt doch schon viel besser, oder?

Als professioneller Anbieter von Büroräumen wissen wir bei Sirius Facilities, dass einfach jeder seine eigenen Vorstellungen davon hat, wie das perfekte Büro aussieht. Das ist auch der Grund dafür, warum wir so viele verschiedene Büro-Varianten anbieten. Von komplett leeren Flächen, in denen Sie sich mit der Einrichtung austoben können, bis hin zu Premiumbüros, die bis ins kleinste Detail gestylt sind, ist bei uns alles möglich. Und das in ganz Deutschland! Wir möchten Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihr Büro so einrichten, dass Sie sich richtig wohlfühlen – und anhand von Beispielen zeigen, wie wir die Tipps für unsere Mieter umgesetzt haben.

1. Rückenschmerzen Ade mit der richtigen Büroeinrichtung

Es ist keine Wissenschaft, sein Büro einzurichten – das heißt, es gibt nicht zwingend ein Richtig oder Falsch. Trotzdem existieren konkrete Empfehlungen, deren Umsetzung zu einer angenehmeren Arbeitsumgebung beiträgt. Damit die Arbeit wieder zum Vergnügen wird, sollte beim Thema Büroeinrichtung die körperliche Gesundheit an erster Stelle stehen. Wenn Sie am Abend gerne einmal über Rückenschmerzen klagen, ist für Sie eine Büroeinrichtung mit höhenverstellbarem Schreibtisch - am besten in Kombination mit einem ergonomischen Stuhl - eine lohnende Investition. So haben Sie die Möglichkeit, auch im Stehen zu arbeiten und öfters die Position zu wechseln. Für Ihren Körper ist das eine Wohltat! Wenn Sie Ihr Büro einrichten, sollten Sie außerdem darauf achten, dass Sie mit dem Gesicht ca. 50-80 cm vom Bildschirm entfernt sitzen und dass Sie ausreichend Beinfreiheit haben.

Wie wir es möglich machen:

In unseren First Choice Business Centern in München, Neuss, Essen und Wiesbaden profitieren unsere Mieter in komplett eingerichteten Büros schon von Anfang an von unseren ergonomischen Stühlen und höhenverstellbaren Tischen. Hier können Sie einfach einziehen und loslegen – und bleiben dank Laufzeiten von ab einem Monat auch noch sehr flexibel.

2. Von Pflanzen und Sonnenlicht: Arbeiten und wohlfühlen

Nicht nur dem Körper soll es gut gehen, auch der Geist soll sich am Arbeitsplatz voll entfalten können. Für eine gelungene Büroeinrichtung muss also die Atmosphäre stimmen. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich ein paar Pflanzen auf und neben den Schreibtisch zu stellen? Studien haben gezeigt, dass Zimmerpflanzen dazu führen können, dass Sie emotional und kognitiv mehr in Ihre Arbeit involviert sind. Außerdem soll ein grünes Büro dafür sorgen, dass der Stress auf der Strecke bleibt. Eine ganz schön große Wirkung für so eine kleine Veränderung! Damit Sie an den Pflanzen auch länger Ihre Freude haben, brauchen diese je nach Art viel Sonnenlicht – genauso wie Sie selbst. Achten Sie also darauf, dass es in Ihrem Büro viel natürliches Licht gibt. Oft hilft es schon, die Einrichtung umzustellen, damit man mehr von dem Sonnenlicht profitiert, das durch die Fenster fällt.

Genauso wie Pflanzen hat auch die richtige Farbwahl einen positiven Effekt auf Ihre Produktivität und Ihr Wohlbefinden. Wenn Sie Ihr Büro einrichten, sollten Sie darauf achten, die richtigen Farben für Ihre Ziele zu verwenden. Arbeiten Sie gerne in einer ruhigen Umgebung und möchten Stress reduzieren, setzen Sie am besten auf Blau- oder Grüntöne (diese passen auch sehr gut zu Ihren Pflanzen). Möchten Sie hingegen Ihre Aufmerksamkeit steigern, sollten Sie auf Farben wie Gelb, Orange oder Rot zurückgreifen.

Wie wir es möglich machen:

Wer besonders Wert auf die Farbwahl in seiner Arbeitsumgebung achtet, der sollte sich zum Beispiel einmal bei unseren smartspace36 Büros in Dreieich umsehen. Dort können Sie nicht nur zwischen verschiedenen Wandfarben wählen, sondern sich auch den Bodenbelag aussuchen und sich zwischen einem möblierten und unmöblierten Büro entscheiden. Wählen Sie einfach, was Ihnen gefällt – ganz nach dem Motto „It´s a match!“.

3. Ordnung ist das halbe Leben!

Es gibt Menschen, die nach diesem Motto leben – und es gibt Menschen, die froh sind, wenn sie nach zehnminütiger Suche zumindest mal den richtigen Ordner in der Hand halten. Wenn Sie Ihr Büro einrichten, sollten Sie deshalb besonders darauf achten, dass Sie über genügend Platz für Ihre Unterlagen verfügen – denn zu einer modernen Büroeinrichtung gehört auch ausreichend Stauraum. Ein kleiner Schrank kann hier schon Wunder wirken. Und wenn er das nicht mehr tut, haben Sie die Option, sich einen Lagerraum zu mieten und diesen als Archiv zu nutzen. Eine moderne Büroeinrichtung sorgt dafür, dass Sie immer den Überblick behalten. Zum Beispiel durch eine große Pinnwand, an der Sie Ihre Termine, Ideen und Projekte ordnen können.

Wie wir es möglich machen:

Wussten Sie, dass unsere Sirius Business Parks und Office Center nicht neu gebaut wurden, sondern aus Bestandsgebäuden entstanden sind? Diese waren besonders großzügig geplant – dadurch sind nun geräumige Büros entstanden, in denen jede Menge Platz bleibt, damit Sie Ordnung schaffen können. Und das trotzdem zum günstigen Preis! Wenn Sie nicht all Ihre Unterlagen im Büro unterbringen möchten, bieten wir Ihnen an unseren Standorten deutschlandweit kleine und große Lagerflächen zur Ergänzung an. Hier können Sie sowohl Akten unterbringen als zum Beispiel auch Büromöbel oder Werbematerialien.

4. Finden Sie Ihren Stil

In einem ultramodernen Büro arbeiten, wenn Sie eigentlich eher der Vintage-Typ sind? Eine moderne Büroeinrichtung muss nicht bedeuten, dass Sie Ihren Arbeitsplatz in schlichtem Design ohne Ecken und Kanten einrichten müssen. Lassen Sie bei der Gestaltung ruhig Ihren Charakter miteinfließen und setzen Sie Akzente, die Ihnen gefallen. Sie verbringen schließlich viel Zeit hier! Wenn Sie sich mit dem Thema Büroeinrichtung bisher noch nicht besonders beschäftigt haben, kann es helfen, wenn Sie sich im Internet ein wenig umsehen und sich Fotos von verschiedenen Einrichtungsstilen anschauen. So können Sie sich inspirieren lassen und Ideen sammeln.

Wie wir es möglich machen:

Neben klassischen Büroräumen möchten wir unseren Mietern auch außergewöhnliche Flächen anbieten, die die Kreativität fördern und schon beim Einzug eine ganz besondere Atmosphäre vermitteln. Ein sehr gutes Beispiel dafür sind unsere Loftbüros im Sirius Office Center Neuss (übrigens auch in unserem Titelbild zu sehen). Die im Fabrikstil gehaltenen Büroräume bestechen durch ihr urbanes Flair und die im selben Stil eingerichtete Coffee Lounge und der Social Hub bieten Platz zum Networking. Ein Traum für Freelancer, Start-ups und kleine Firmen!

Die wichtigsten Fakten zur Büroeinrichtung im Überblick:

  • Achten Sie auf gute Lichtverhältnisse. Oft hilft es schon, den Schreibtisch in einem anderen Winkel zum Fenster zu postieren.
  • Ein modernes Büromöbel-Design sorgt für ein produktives Arbeitsumfeld.
  • Pflanzen tragen zur Stressreduzierung bei.
  • Ein ergonomischer Stuhl und Schreibtisch sorgen für die körperliche Gesundheit.
  • Genügend Raum und Möglichkeiten zur Organisation steigern die Produktivität.
  • Eine Einrichtung in Ihrem eigenen Stil kann inspirierend wirken.

 

Am wichtigsten ist es, dass Sie Ihr Büro so einrichten, wie es Ihnen gefällt – ob Sie nun lieber an einem komplett leeren Schreibtisch sitzen oder sich einen kleinen Garten auf Ihrer Arbeitsfläche anlegen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Ihre Büroeinrichtung sollte Sie glücklich machen und dafür sorgen, dass Sie morgens gerne zur Arbeit kommen! Um Sie dabei zu unterstützen, ist bei vielen unserer Flächen übrigens ein Ausbau nach Wunsch möglich. Hier können Sie bestimmen, wie Sie Ihr Büro gestalten möchten, und wir kümmern uns um den Ausbau. In unserem Sirius Office Center Köln können Sie jetzt zum Beispiel zwischen verschiedenen Ausbauvarianten wählen: der Standardausstattung mit Teppichboden, dem Vinylboden mit gespachtelten Wänden oder dem Industriestyle. Wie würden Sie sich entscheiden?

Sie werden weiter geleitet ...

Aus den Sirius Konferenzzentren wird
meetinn Logo