Zurück zum Blog

Wer Arbeit von zuhause betrieb, wurde früher noch mit schiefen Blicken bedacht. Heutzutage ist Telearbeit jedoch viel mehr, als Kugelschreiber zusammenzubauen. Besonders in der Dienstleistungsbranche nimmt diese Arbeitsform immer mehr an Beliebtheit zu und wird von vielen Unternehmen sogar explizit gefördert. Wer für seine Mitarbeiter einen Telearbeitsplatz anbieten möchte, der sollte dabei aber auch bestimmte Herausforderungen im Blick behalten. Als langjähriger Anbieter von modernen Büroflächen sehen auch wir bei Sirius Facilities eine große Chance in den Entwicklungen hin zu flexiblerem Arbeiten. Doch dabei sollte nicht vergessen werden, weshalb wir auch im Büro gerne und vor allem produktiv arbeiten.

 

Arbeiten von zuhause möglich machen - mit Büro als Zentrale

Trotz hohen organisatorischen Aufwands und Herausforderungen im Teambuilding kann die Telearbeit lohnenswert sein - allerdings nur, wenn diese nicht permanent angeordnet wird und ein persönlicher Austausch zwischen den Mitarbeitern weiterhin stattfindet. So kann ein Telearbeitsplatz Freiheiten schaffen und in bestimmten Phasen für eine bessere Gesundheit und - je nach Situation - für mehr Konzentration sorgen.

Viele unserer Mieter bieten ihren Mitarbeitern deshalb zum Beispiel an, eine bestimmte Anzahl von Tagen in der Woche oder im Monat von zuhause aus und an den restlichen Tagen im Büro zu arbeiten. Beziehen Sie Ihre Mitarbeiter einfach in die Planung mit ein - manchmal haben diese, was die Flexibilität angeht, ganz andere Wünsche, als Sie vielleicht denken.

Durch die Bereitstellung der passenden Flächen unterstützen wir unsere Mieter in der Umsetzung flexibler Arbeitsmodelle. Unsere modernen Büroflächen in ganz Deutschland sind beispielweise bestens für kurzfristige Planänderungen geeignet. Dank Laufzeiten ab nur einem Monat können Sie nach Bedarf am gleichen Standort sehr schnell eine größere oder kleinere Fläche anmieten und so schnell auf Veränderungen in Ihrem Unternehmen oder in Ihren Arbeitsabläufen reagieren. Viele unserer Büros können Sie zudem auch möbliert und zu günstigen Pauschalpreisen anmieten - Ihre Planungssicherheit können Sie so maximieren. Fragen Sie doch einfach einmal an!

 

Telearbeit wird immer wichtiger - aber nicht einfacher

Ob Home Office, Remote Work oder mobiles Arbeiten: In Deutschland werden flexible Arbeitsmodelle immer beliebter. Während viele dieser Begriffe es erst in den letzten Jahren in den deutschen Sprachgebrauch geschafft haben, hat sich die Telearbeit bereits etabliert und ist deshalb auch offiziell definiert.

„Telearbeitsplätze sind vom Arbeitgeber fest eingerichtete Bildschirmarbeitsplätze im Privatbereich der Beschäftigten, für die der Arbeitgeber eine mit den Beschäftigten vereinbarte wöchentliche Arbeitszeit und die Dauer der Einrichtung festgelegt hat. (…)“ sagt die Arbeitsstättenverordnung und macht damit klar, dass für das Arbeiten von zuhause ein fest eingerichteter Telearbeitsplatz benötigt wird. Möchten Sie also Mitarbeiter in die Telearbeit schicken, müssen Sie diesen auch zu Hause einen ergonomisch eingerichteten Arbeitsplatz zur Verfügung stellen - genauso wie im Büro.

Darüber hinaus kann bei verstärkter Telearbeit die Mitarbeiterbindung leiden. Durch den geringeren persönlichen Austausch könnten sich die Kollegen weniger mit dem Unternehmen identifizieren und auch die Zusammenarbeit im Team gestaltet sich schwieriger. Sie sollten also gut abwägen, ob sich ein solches System für Sie lohnen könnte. Um Ihnen die Entscheidung leichter zu machen, haben wir Ihnen hier die Vor- und Nachteile noch einmal zusammengefasst:

 

Mögliche Vorteile der Telearbeit:

  • Mitarbeiter fehlen weniger, da sie bei leichten Erkrankungen oder Krankheit des Kindes von zu Hause arbeiten können
  • Mitarbeiter sind flexibler
  • Die Mitarbeiterzufriedenheit steigt
  • Effizienz für Mitarbeiter, die viel unterwegs sind, erhöht sich
  • Mitarbeiter können sich zu Hause besser konzentrieren und die Produktivität steigt

 

Mögliche Nachteile der Telearbeit:

  • Die Bindung ans Unternehmen wir geringer
  • Organisatorische Themen und Meetings werden komplizierter
  • Es muss eine funktionierende Kommunikations- und IT-Infrastruktur etabliert werden, was kosten- und zeitintensiv sein kann
  • Mitarbeiter, die nicht von zuhause arbeiten können, fühlen sich benachteiligt
  • Eine Trennung zwischen Beruf und Privatem wird schwieriger und die Zufriedenheit sinkt

 

Das passende Büro für Telearbeit finden

Wie bei so vielem geht es beim Thema Telearbeitsplatz darum, die richtige Balance zu damit einen guten Mittelweg sowohl für das Team als auch für das Management zu finden. Um das möglich zu machen, ist das richtige Büro von großer Bedeutung. Wir bei Sirius Facilities bieten Ihnen Büros in allen Größen an - dank schneller Vertragsabwicklung zum nächstbesten Zeitpunkt. Ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort steht Ihnen in all unseren Sirius Business Parks und Office Centern bei Fragen und Wünschen zur Seite und der Zugang rund um die Uhr macht es möglich, dass Sie Ihre Arbeitszeiten äußerst flexibel planen können.

Um Ihren Mitarbeitern auch noch andere Alternativen zur Telearbeit zu bieten, können Sie zum Beispiel in unseren First Choice Business Centern unsere Coworking Spaces nutzen und so auch den Austausch mit anderen Unternehmern fördern. Umfangreich ausgestattete Konferenzräume bieten wir Ihnen ebenfalls an vielen unserer Standorte an. Hier haben Sie ausreichend Platz, um von Zeit zu Zeit Ihr ganzes Team zu versammeln. Sie möchten unsere Büros oder Coworking Spaces besichtigen oder einen Konferenzraum buchen? Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage! Hier geht’s zu unserem Kontaktformular.

 

 

Sie werden weiter geleitet ...

Aus den Sirius Konferenzzentren wird
meetinn Logo