Zurück zum Blog

Online-Bestellungen boomen - und damit auch die Nachfrage nach zuverlässigen Transportunternehmen. Viele Unternehmer nutzen deshalb die Gunst der Stunde und entschließen sich, eine Transport-Firma zu gründen. Dabei müssen Sie einiges beachten, denn wenn Sie im Tranksportgewerbe tätig sind, gilt es zahlreiche Auflagen zu erfüllen. Wir von Sirius Facilities vermieten seit vielen Jahren Lager- und Logistikflächen und wissen deshalb genau, worauf es ankommt, wenn Sie ein Transportunternehmen gründen möchten. Alle Tipps zum Thema Anschaffungen, Bürokratie und Gewerbeanmeldung finden Sie hier!

 

In welcher Branche lohnt es sich, ein Transportunternehmen zu gründen?

In der Logistikbranche sind sehr viele, sehr erfahrene Unternehmen tätig. Wer ein Start-up in der Logistik gründen möchte, muss sich deshalb durchsetzen und mit den Preisen sowie der Reputation der „Big Players“ mithalten können. Das ist nicht einfach, aber auch nicht unmöglich. Lohnenswert kann es zum Beispiel sein, wenn Sie sich nicht auf Langstrecken spezialisieren, sondern auf der sogenannten „Letzten Meile“ ausliefern. So können Sie zum Beispiel eine Transport-Firma gründen, welche die Endlieferung zum Kunden erledigt und mit einem durchdachten Konzept die Geschwindigkeit und die Zuverlässigkeit verbessert. Der Vorteil: Sie können mit einer recht kleinen Flotte starten und haben eine geringere Anfangsinvestition, wenn Sie Ihr Logistikunternehmen gründen. Zudem besteht in diesem Bereich, gerade wenn es sich um kleinere Lieferungen handelt, ein hohes Innovationspotenzial - beispielsweise über Drohnen oder in Hinblick auf grüne Logistik.

Selbstverständlich können Sie sich auch in eine andere Richtung spezialisieren und zum Beispiel Gefahrguttransporte, Umzugsdienstleistungen, Eiltransporte oder Ferntransporte anbieten.

 

Das brauchen Sie, wenn Sie ein Logistikunternehmen gründen

Je nachdem, welche Art von Transportunternehmen Sie gründen möchten, müssen Sie unterschiedliche Investitionen tätigen. Eine der wichtigsten ist wahrscheinlich Ihre Flotte: Sie benötigen einen Fuhrpark für Ihr Unternehmen und natürlich auch entsprechend Mitarbeiter, die Ihre Waren transportieren. Ob Sie dafür Transporter, LKW oder vielleicht sogar nur PKW oder Fahrräder benötigen, hängt ganz von Ihrem Geschäftsmodell ab.

Je nach Geschäftsmodell entscheidet sich auch, ob Sie eine oder mehrere Lagerflächen benötigen. Besonders bei längeren Strecken oder bei vielen Gütern, die an verschiedene Orte transportiert werden müssen, sollten Sie auf jeden Fall eine oder mehrere Lagerflächen mieten oder gar ein ganzes Logistikzentrum einrichten. Bei Sirius Facilities unterstützen wir viele Unternehmer, die ein Transportunternehmen gründen, mit unseren Lagerflächen in ganz Deutschland. Diese bieten zahlreiche Vorteile nicht nur für junge Unternehmen. So sind Sie bei uns besonders flexibel, da viele unserer Flächen bereits ab einem Monat anmietbar sind. Auf diese Weise können Sie bei Bedarf schnell auf eine größere Fläche umsteigen oder sich auch verkleinern - unser vielfältiges Angebot von kleinen Lagerräumen bis hin zu Lagerhallen mit mehreren 100 Quadratmetern macht es möglich. Gerne beraten wir Sie zu Ihrer perfekten Fläche - kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich!

 

Die Bürokratie: Wer eine Transport-Firma gründen möchte, muss sich mit Papierkram auskennen

Schnell ein Gewerbe anmelden und loslegen? So einfach ist es leider nicht. Wenn Sie ein Start-up in der Logistik aufbauen möchten, dann stehen Ihnen einige Behördengänge und Zulassungserteilungen bevor. Das sind die wichtigsten:

 

  • Schwere Fahrzeuge über dreieinhalb Tonnen fallen unter das Güterkraftverkehrsgesetz. Das bedeutet, dass Sie sich eine Güterkraftverkehrserlaubnis einholen müssen, wenn Sie ein Logistik-Start-up mit LKW betreiben möchten.
  • Wenn Sie ein Transportunternehmen gründen, müssen Sie bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) eine Fachkundeprüfung ablegen, bei der Ihre Kenntnisse rund um die Logistikbranche schriftlich und mündlich getestet werden.
  • Auch ein Führungszeugnis sowie Auszüge aus dem Gewerbezentralregister und dem Verkehrszentralregister müssen vorliegen, um eine Transport-Firma zu gründen. Diese werden von der Genehmigungsbehörde angefordert, um Ihre Zuverlässigkeit zu prüfen.
  • Ein Logistikunternehmen zu gründen, ist auch aus finanzieller Sicht herausfordernd. Deshalb müssen Sie anhand einer Eigenkapitalbescheinigung Ihre finanzielle Leistungsfähigkeit nachweisen.
  • Nicht zuletzt steht natürlich die Anmeldung beim Gewerbeamt auf der To-Do-Liste.

 

Daran müssen Sie noch denken, wenn Sie ein Transportunternehmen gründen

Die Fahrzeuge stehen bereit, Mitarbeiter sind eingestellt und Sie haben Ihre Lagerhalle angemietet? Auch wenn Sie schon in den Startlöchern stehen, gibt es noch ein paar Dinge zu beachten, damit Ihr Unternehmen erfolgreich werden kann. So müssen Sie zum Beispiel eine Gewerbehaftpflichtversicherung abschließen, um sich gegen Schäden abzusichern - in den meisten Fällen ist das eine Frachtführerversicherung sowie optional eine Betriebshaftpflicht.

Genauso wichtig wie eine gute Absicherung ist natürlich ein durchdachter und umfangreicher Businessplan. Darin sollten nicht nur Strategie, Ziele und Marketingmaßnahmen festgelegt werden, sondern unter anderem auch die Finanzierung. Wie Sie einen solchen Businessplan erstellen, erfahren Sie hier!

 

Mit der richtigen Fläche ein erfolgreiches Transportunternehmen gründen

Wenn Sie langfristig mit Ihrem Logistik-Start-up erfolgreich sein möchten, dann benötigen Sie Logistikflächen, die preiswert sind und sich in vorteilhafter Lage befinden. Bei Sirius Facilities finden Sie beides: Unsere geräumigen Lagerflächen befinden sich in der Peripherie von großen Städten in ganz Deutschland und überzeugen so einerseits mit einer perfekten Lage und Infrastruktur so wie der Nähe zu wichtigen Zulieferern aber auch Kunden. Andererseits können wir Ihnen durch unsere Lage außerhalb der Stadtzentren attraktive Preise und günstige Konditionen anbieten. Flexible Laufzeiten ab einem Monat runden das Bild ab! Natürlich finden Sie vor Ort alle Annehmlichkeiten vor, die Sie für Ihre Lagerfläche benötigen - zum Beispiel ausreichend Parkplätze, Rolltore und Rampen für eine bequeme Andienung, einen persönlichen Ansprechpartner sowie einen Zugang rund um die Uhr zu Ihrer Fläche. Klingt das nach genau dem Lager, das Sie für Ihr neu gegründetes Transportunternehmen benötigen? Dann senden Sie uns gern eine Anfrage und wir setzen uns mit Ihnen für eine Terminvereinbarung zur Besichtigung in Verbindung.

Sie werden weiter geleitet ...

Aus den Sirius Konferenzzentren wird
meetinn Logo