Zurück zum Blog

Haben Sie in der letzten Zeit etwas im Internet bestellt? Die Chance ist gerade heutzutage sehr hoch. Dabei haben Sie sich bestimmt nur wenige Gedanken gemacht, welchen Weg das Produkt nehmen muss, um zu Ihnen zu gelangen. Von der Herstellung geht es oft erst einmal an Zwischenhändler, um dann bei dem Endkunden - also Ihnen - anzukommen. Der Kunde bekommt das alles gar nicht mit, eine Tatsache, die sich das sogenannte Dropshipping zunutze macht. Doch was ist Dropshipping denn überhaupt? Wir von Sirius Facilities haben uns das Konzept einmal angesehen und die Vor- und Nachteile unter die Lupe genommen.

Wie funktioniert Dropshipping?

Dropshipping ist ein Konzept, das auf den ersten Blick zu gut scheint, um wahr zu sein. Dabei verkaufen Händler physische Waren, ohne sie jemals selbst gesehen oder besessen zu haben. Sie richten sich einen Onlineshop ein, über den die Kunden bestellen und bezahlen. Die Bestellung geht dann an den Hersteller, der das Produkt direkt verschickt. So braucht der Verkäufer praktisch kein Startkapital, um seine Waren zu vertreiben. Viele unserer Kunden, die nun bei uns ihre Lagerräume anmieten, haben mit diesem Geschäftskonzept ihr Unternehmen gestartet. Dabei haben sie zwar einige Vorteile genossen, aber auch viele Nachteile, die letztendlich dazu geführt haben, dass sie sich für eine Lagerhaltung entschieden.

 

Was sind die Vor- und Nachteile von Dropshipping?

Jetzt, da Sie wissen, wie Dropshipping funktioniert, fragen Sie sich sicher: Wo ist der Haken? Denn wie jeder andere Vertriebsweg hat auch Dropshipping Nachteile und Vorteile - klar, ansonsten würde ja jeder dieses Geschäftsmodell wählen. Doch wie sehen diese konkret aus?

Vorteile von Dropshipping

  • Wer weiß, was Dropshipping ist, der vermutet es wahrscheinlich bereits: Es wird kein hohes Startkapital benötigt, um Waren einzukaufen und einzulagern
  • Die Eintrittshürden sind niedrig. Praktisch jeder kann theoretisch mit wenig Aufwand mit Dropshipping beginnen
  • Das finanzielle Risiko ist durch niedrige Investitionen relativ gering
  • Es ist weniger zeitintensiv, da physische Arbeiten wie das Verpacken oder auch die Leitung eines Teams wegfallen, wenn Sie den Shop allein führen
  • Sie können standortunabhängig arbeiten und müssen nicht an einem bestimmten Ort anwesend sein
  • Sie sind beim Dropshipping sehr frei, was Ihr Angebot an Produkten angeht - schließlich müssen Sie diese nicht selbst versenden oder lagern

 

Nachteile von Dropshipping

  • Ein großer Nachteil von Dropshipping ist, dass Sie gering am Gewinn beteiligt werden. Da der Hersteller fast die gesamte Arbeit für Sie übernimmt, verlangt dieser eine höhere Beteiligung
  • Anders als viele vermuten, die sich damit beschäftigen, was Dropshipping ist, brauchen Sie viel Know-How, wenn Sie damit erfolgreich sein möchten. Vom Aufbau eines Online-Shops über ein gutes Marketing bis hin zum Kundenzufriedenheitsmanagement müssen Sie sich um alles kümmern
  • Aufgrund der niedrigen Einstiegshürden versuchen sich sehr viele Unternehmer am Dropshipping. Dadurch haben Sie eine große Konkurrenz. Wenn Sie kein geeignetes Nischenprodukt finden, sind Ihre Erfolgsaussichten eher gering
  • Da Sie die Waren nicht selbst produzieren oder diese zumindest ihren Weg über Sie nehmen, haben Sie wenig bis keine Kontrolle über die Qualität Ihrer Produkte und damit Ihrer Kundenzufriedenheit
  • Wenn die Kunden die Waren zurückgeben, gehen diese per Gesetz an Sie als Händler und nicht an den Hersteller. Laut der Rügeobliegenheit müssen Sie einen Mangel jedoch unverzüglich an den Hersteller melden. Da Sie die Ware nie gesehen haben, ist dies meist nicht möglich und Sie können so auf dem Verlust sitzenblieben
  • Ein weiterer Nachteil von Dropshipping gegenüber der klassischen Lagerhaltung, ist, dass bei der Weitergabe von persönlichen Daten wie dem Namen und der Adresse an den Hersteller datenschutzrechtliche Probleme aufkommen können
  • Da Sie in der Regel Ihre Produkte über unterschiedliche Händler versenden, bestehen hier auch verschiedene Konditionen, wie zum Beispiel Lieferzeiten. Diese verständlich und nachvollziehbar an die Kunden zu kommunizieren, kann herausfordernd sein.

 

Die aktuelle Lage: Was ist mit Dropshipping während der Pandemie?

Viele Dropshipper beziehen ihre Produkte aus Ländern mit günstigen Herstellungskosten - zum Beispiel aus asiatischen Ländern. Das führt im Moment dazu, dass viele Lieferungen stark verspätet ankommen oder gar ganz ausfallen. Wer einmal verstanden hat, wie Dropshipping funktioniert, der weiß, dass dies das Ende eines Business bedeuten kann - denn bei ausfallenden Lieferungen verlieren Sie nicht nur Ihre Gewinne, Sie verlieren auch Ihre Kundschaft. Aus diesem Grund steigen viele Dropshipper nun auf die Lagerhaltung um. Auf diese Weise haben sie mehr Kontrolle darüber, welche Produkte sie anbieten können und sind dazu noch in der Lage, deren Qualität zu prüfen.

 

Vom Dropshipping zum Lager - Einfacher als gedacht!

Viele ehemalige Dropshipper sind überrascht über die Vorteile, die ihnen die Lagerhaltung bietet. Sie schätzen vor allem die Möglichkeit, endlich ihre Waren in den Händen zu halten und so die Kontrolle über ihr Geschäft zu erweitern - sie haben nun eine viel geringere Abhängigkeit von Lieferanten und können Versprechen an die Kunden zuverlässiger einhalten.

Damit der Umstieg auf ein Lager leichter fällt, unterstützen wir Sie in unseren Sirius Business Parks und Office Centern mit einem umfangreichen Angebot an Lagermöglichkeiten: Und das an über 60 Standorten in Deutschland. Unsere kleinen Lagerboxen schon ab 1 m³ beispielsweise können Sie bereits zu einer kurzen Mietlaufzeit ab 1 Monat anmieten und in Ihrem Vorhaben äußerst flexibel bleiben - bei Bedarf können Sie so auch kurzfristig eine zusätzliche Fläche anmieten oder auf ein kleineres Lager umsteigen. Günstige All-inclusive-Preise sorgen für eine bessere Planbarkeit, da Sie nicht mit Mehrkosten rechnen müssen.

Natürlich bieten wir Ihnen auch große Flächen an: Unsere Lagerhallen machen eine besonders bequeme Andienung über Rampen und Rolltore möglich und bieten Platz für jedes Ihrer Vorhaben. Die vorteilhafte Lage in der Peripherie wichtiger Wirtschaftsstandorte sorgt für einen repräsentativen und leicht anzuliefernden Standort, während wir Ihnen günstige Preise bieten können. An all unseren Standorten haben wir natürlich ein umfangreiches Hygienekonzept implementiert, das Ihnen die Möglichkeit gibt, sich selbst und Ihre Mitarbeiter zu schützen. Ihre Verwaltung können Sie gleich vor Ort vornehmen - unsere modernen Büros eigenen sich dafür perfekt und sind ebenfalls bereits zu einer einmonatigen Laufzeit verfügbar.

Ein persönlicher Ansprechpartner ist vor Ort für Sie da und empfängt Sie auch gern zu einem Besichtigungstermin - fragen Sie einfach an! Wir haben bestimmt ein Lager an Ihrem Wunschstandort für Sie verfügbar.

Sie werden weiter geleitet ...

Aus den Sirius Konferenzzentren wird
meetinn Logo