Zurück zum Blog

Urban: was genau heißt das eigentlich? Urban bedeutet laut Wörterbuch: städtisch, für die Stadt, für städtisches Leben charakteristisch.

Entsprechend zielt urbane Logistik darauf ab, Logistik-Konzepte aller Art und auf allen Ebenen für die Stadt und das Stadtleben zu optimieren. Das beschreibt urbane Logistik in aller Kürze.

Wir von Sirius Facilities bieten deutschlandweit günstige Lagerflächen in den Peripherien großer Städte an, die besonders gern für urbane Logistik genutzt werden. Im diesem Beitrag möchten wir genauer darauf eingehen, was diese urbanen Logistik-Konzepte ausmacht und was genau das für unseren Alltag und Logistikunternehmen bedeutet.

Urbane Logistik - der aktuelle Stand

Urbane Logistik beschreibt und vereint neuwertige Logistik-Konzepte mit zukunftsorientierten Technologien für einen umweltbewussten und effizienten Warenaustausch in Städten und Regionen. Um dieses große Ziel zu erreichen, muss vor allem ein gelungenes Logistik-Konzept für „die letzte Meile“ her. Hierfür bedient man sich der Elektromobilität, Lastenfahrrädern, Drohnen und so genannten Mikrodepots.

Für Logistikunternehmen ist das Verständnis für die urban Logistik von großer Bedeutung. Der Onlinehandel wächst immer schneller. Während im Jahr 2000 eine Milliarde Euro durch Onlinehandel in Deutschland umgesetzt wurde, sind wir heute bei 99,5 Milliarden Euro Umsatz. Das ist ein enormer Anstieg - und es wird weiter nach oben gehen. Der Einkauf wird für Privatpersonen und Unternehmen immer mehr online stattfinden und für viele Firmen ist es notwendig, dass eine zuverlässige Zustellung der Waren stattfindet. Für uns und unsere Umwelt bedeutet das, dass ein Logistik-Konzept gefunden werden muss, welchen diesen steigenden Bedarf abdeckt und die Umwelt deutlich weniger belastet.

Urbane Logistik-Konzepte: Neue Lösungen für Warenlieferungen

Der Anstieg des Onlinehandels führt zu Herausforderungen in vielen Branchen, die Ihre Ladenflächen, Werk- oder Produktionsstätten, Baustellen, Apotheken usw. mitten in Großstädten haben. Der Grund: sie erhalten meist mehrmals am Tag eine Warenlieferung. Große LKW in kleinen engen Straßen und Städten verschlechtern jedoch zusätzlich die Luft, haben Probleme mit Zuverlässigkeit durch hohes Verkehrsaufkommen, Straßensperrungen und kaum Parkmöglichkeiten. Teil urbaner Logistik sind die Paketzentren, die idealer Weise nur noch wenige Kilometer entfernt sind von ihrem Zustellungsort.

Die Idee urbaner Logistik ist, die Zustellung ab diesen Paketstationen emissionsfrei und schnell zu erfüllen.

Während ein Paket oft einmal um die Welt gereist ist, ist das letzte Teilstück bis zum Empfänger das komplizierteste und teuerste. Urbane Logistik will dafür sorgen, dass mit den richtigen Prozessen und Ideen nachhaltige Lösungen und Konzepte entstehen.

Zusammenfassend ist urbane Logistik die Logistik der Zukunft, die es sich zum Ziel gemacht hat, klimaneutrale Städte und emissionsfreie Transportlösung zu entwickeln und dadurch eine lebenswerte Infrastruktur im urbanen Raum zu schaffen.

Jetzt Ihre Lagerfläche für urbane Logistik finden

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Lagerfläche für Ihr Logistikunternehmen? Dann senden Sie uns doch einmal eine unverbindliche Anfrage - unsere Flächen können Sie flexibel anmieten. Zudem profitieren Sie von unserer vorteilhaften Lage in den Außenbezirken großer Städte und den günstigen Preisen, die damit einhergehen!

Sie werden weiter geleitet ...

Aus den Sirius Konferenzzentren wird
meetinn Logo