Zurück zum Blog
Menschen in einem Coworking-Space

Coworking ist aus dem heutigen Arbeitsleben kaum mehr wegzudenken - vor allem Selbständige kennen diesen Trend, doch auch Unternehmen entdecken die innovative Art zu arbeiten immer mehr für sich. Aber was ist Coworking eigentlich? Und weshalb ist es so beliebt? Wir bei Sirius kennen uns aus mit innovativen Arbeitskonzepten und bieten an einigen unserer Standorte selbst Coworking Spaces an. Den Arbeitstrend und seine Vor- und Nachteile haben wir uns im Folgenden einmal genauer angesehen.

 

Was ist Coworking? Eine kurze Definition

Der Begriff Coworking ist recht selbsterklärend: Er setzt sich zusammen aus „Co“ und „working“. Die Vorsilbe „Co“ bedeutet in diesem Zusammenhang so viel wie „zusammen“, während „working“ der englische Begriff für „arbeiten“ ist. Wer Coworking betreibt, arbeitet also zusammen - so viel ist nun schon einmal klar. Aber wie sieht kann man sich das genau vorstellen?

 

Was bedeutet Coworking in der Praxis?

Beim Coworking geht es nicht zwangsläufig darum, wortwörtlichen Sinne zusammenzuarbeiten. Es sind damit also keine Arbeitsgruppen gemeint. Stattdessen teilen sich mehrere Personen, die sich oft nicht kennen, einen Arbeitsplatz. Es gibt sowohl kleine Coworking-Büros für etwa drei bis zehn Personen als auch große, offene Coworking Spaces mit zahlreichen Arbeitsplätzen.

Die Konzepte für Coworking sind recht unterschiedlich - was Coworking ist, lässt sich also nicht ganz klar beantworten. Mache Anbieter vermieten feste Plätze, die sich für einen bestimmten Zeitraum buchen lassen. In offenen Coworking Spaces können sich die Besucher einfach einen Platz aussuchen. Welches Konzept sich am besten eignet oder finanziell am sinnvollsten ist, ist von mehreren Faktoren abhängig - zum Beispiel, ob die Coworker das Angebot regelmäßig oder nur sporadisch nutzen möchten.

 

Coworking in ganz Deutschland an unseren Standorten

Sie möchten sich einmal selbst vom Coworking überzeugen? Wir bieten Ihnen in ganz Deutschland flexible Arbeitsplätze an - zum Beispiel in unseren First Choice Business Centern in München, Neuss, Essen und Wiesbaden. Hier können Sie Ihren Pass für einen Tag, eine Woche oder einen Monat online buchen und einfach vorbeikommen! Auf Sie warten zahlreiche Annehmlichkeiten wie unsere modernen Teeküchen mit Kaffee- und Teeflat, die Mitbenutzung unserer Copystation sowie kostenloses WLAN. Für ruhige Telefonate stehen Ihnen unsere Telefonboxen zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie sogar einen unserer Meetingräume buchen!

Auch an ausgewählten Standorten in unseren Sirius Business Parks und Office Centern können Sie unsere Coworking Büros nutzen - schon ab einem Monat heißen wir Sie zum Beispiel in Berlin, München, Bonn und Alzenau willkommen.

 

Für wen ist Coworking geeignet?

Nun, da Sie wissen, was Coworking ist, fragen Sie sich sicher, wen Sie denn in solchen Coworking Spaces antreffen können. Die Antwort: Eigentlich fast jeden! Coworking ist für viele typische „Schreibtischberufe“ geeignet. Vom Designer bis zur Managerin nutzen zahlreiche Menschen die geteilten Arbeitsplätze. Besonders beliebt sind ist Coworking natürlich bei Freelancern und Selbständigen in der Digital- und Kreativbranche, die ihren Arbeitsplatz frei wählen können und nicht ständig im Home Office sitzen möchten. So trifft man in Coworking Spaces zum Beispiel Softwareentwickler, Copywriter, oder Berater, aber auch viele Gründer, die von der flexiblen Arbeitsweise profitieren möchten.

Immer beliebter wird das Coworking auch bei Unternehmen. Diese möchten ihren Mitarbeitern eine Alternative zum Büro bieten - im Coworking Space kommt oftmals frischer Wind in die Arbeit und das inspirierende und dynamische Umfeld bietet eine willkommene Abwechslung zum Home Office. Ideal geeignet sind Coworking Spaces auch für Projektteams, die nur für einen begrenzten Zeitraum zusammenarbeiten. 

 

Was macht Coworking so beliebt?

Wer schon einmal in einem Coworking Space war, kennt die Atmosphäre, die dort herrscht: Oft sind die Spaces offen und freundlich gestaltet, Menschen arbeiten konzentriert, tauschen sich aber auch untereinander aus. Allein dieses Umfeld wird von vielen als motivierend empfunden und deshalb oft dem Home Office vorgezogen.

Doch neben der produktiven Atmosphäre bietet das Coworking auch noch mehr Vorteile - zum Beispiel seine Flexibilität. Ob nur zwei- oder dreimal pro Monat oder jeden Tag: Beim Coworking entscheidet jeder selbst, wie oft er oder sie den Arbeitsplatz nutzt, und zahlt je nach Tarif auch nur für diese Zeit. Besonders Selbständige, die oft unterwegs sind oder spontan doch einmal zuhause bleiben möchten, ist das eine ideale Lösung.

Diese Flexibilität ermöglicht es auch, Geld zu sparen: Denn Coworking ist in der Regel günstiger als ein eigenes Büro und wer die Arbeitsplätze nur sporadisch nutzt, zahlt auch nur für die in Anspruch genommene Zeit. Gerade Gründer, die noch kein großes Budget haben und sich vielleicht auch noch gar nicht auf einen Standort festlegen möchten, profitieren davon.

 

Nicht für alle ist Coworking geeignet

Was Coworking bedeutet, ist nun klar - aber eignet sich das Konzept auch für Sie? Wenn ja, dann probieren Sie es doch einmal aus! Zum Beispiel in unseren First Choice Business Centern in München, Wiesbaden, Neuss und Essen.

Nicht jeder möchte oder kann jedoch einen flexiblen Arbeitsplatz nutzen, und zwar aus den unterschiedlichsten Gründen. So ist ein Coworking Space eher weniger geeignet, wenn Sie viele Kunden oder Geschäftspartner empfangen. Ein eigenes Büro ist deutlich repräsentativer und bietet mehr Ruhe und Platz - vor allem in konservativen Branchen mit vertraulichen Gesprächen wäre es ein No-Go, den Kunden im Coworking Space zu empfangen. Jedes Mal einen Konferenzraum anzumieten, kann dann ganz schön ins Geld gehen. Wieder andere schätzen einfach die Privatsphäre und den Platz eines eigenen Büros.

Wenn Sie im Coworking nicht die ideale Arbeitsweise für sich sehen, dann empfehlen wir lieber klassische Büros. In unseren Sirius Business Parks und Office Centern können Sie in ganz Deutschland günstige Flächen ab 15 m² anmieten und damit fast genauso flexibel sein wie beim Coworking. Unsere kleinen, möblierten Büros sind nämlich schon ab einem Monat und zum All-inclusive-Preis verfügbar. Schauen Sie sich doch einmal bei unseren Standorten um und senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage - wir freuen uns, Sie bei einem Besichtigungstermin zu begrüßen!

Sie werden weiter geleitet ...

Aus den Sirius Konferenzzentren wird
meetinn Logo