Zurück zum Blog

Nicht erst seit der Coronakrise erlebt der Onlinehandel einen riesigen Boom: Wer heute seine Produkte nicht im Internet anbietet, muss mit Nachteilen rechnen – viele Kunden schätzen die Möglichkeit zum Onlineshopping sehr und haben immer höhere Erwartungen, was etwa die Liefergeschwindigkeit angeht. Je nach Branche können Ladengeschäfte hier nur schwer mithalten. Möchten auch Sie für Ihre Firma auf E-Commerce setzen oder ein ganz neues Unternehmen gründen, dann erfahren Sie hier, wie Sie dies aus logistischer Sicht am besten angehen.

 

Dropshipping vs. Lagerhaltung im E-Commerce: Vor- und Nachteile

Wenn Sie ein E-Commerce Unternehmen gründen möchten, stehen einige wichtige Themen auf Ihrer Agenda. Sie müssen Ihre Zielgruppe identifizieren, sich Gedanken über Ihre Produkte machen, die Bürokratie bewältigen und vieles mehr. In diesem Artikel möchten wir uns vor allem den logistischen Fragen widmen – schließlich sind wir von Sirius dafür als Anbieter von Gewerbeflächen der Experte.

Die größte logistische Entscheidung, vor welcher neue Anbieter im E-Commerce stehen, ist die Entscheidung zwischen Dropshipping und der Lagerhaltung. Beide Möglichkeiten werden von E-Commerce Unternehmen genutzt und beide haben ihre Vor- und Nachteile. Welche für Sie und Ihre Firma ausschlaggebend sind, müssen Sie individuell herausfinden. Um Sie dabei zu unterstützen, möchten wir Ihnen im Folgenden die Vor- und Nachteile der Lagerhaltung für E-Commerce Unternehmer darstellen.

Vorteile der Lagerhaltung

  • Wenn Sie Ihre Waren und Produkte selbst verpacken und versenden, machen Sie in der Regel höhere Gewinne als beim Dropshipping, da die Anbieter hierfür hohe Gebühren verlangen. Dadurch werden Sie nur gering am Gewinn beteiligt.
  • Dadurch, dass Sie die Produkte selbst sehen und prüfen können, haben Sie eine höhere Kontrolle über die Qualität und damit die Kundenzufriedenheit. Beim Dropshipping müssen Sie sich ganz auf Ihre Dienstleister verlassen.
  • Oftmals werden die Produkte für E-Commerce aus dem Ausland geliefert. Gerade in der heutigen Zeit kommt es dabei immer wieder zu Lieferschwierigkeiten. Haben Sie Ihre Waren selbst vorrätig, können Sie dem gegensteuern.
  • Ein großer Vorteil von E-Commerce mit Lagerhaltung ist die Kontrolle über Retouren. Auf deren Kosten können Sie beim Dropshipping schnell sitzenbleiben.
  • Bei der direkten Lieferung an den Kunden entstehen weniger datenschutzrechtliche Probleme als bei der Weitergabe der Kundendaten an Dropshipping Anbieter.

Nachteile der Lagerhaltung

  • Für die Lagerhaltung benötigen Sie im E-Commerce ein höheres Startkapital, um sowohl die Waren und Produkte auf Vorrat zu kaufen als auch passende Lager anzumieten. Dadurch steigt auch Ihr unternehmerisches Risiko. Zu Beginn können Sie mit kleiner Stückanzahl und kleineren Flächen sparen und sich flexibel vergrößern.
  • Sie sind an einen (oder mehrere) Standort gebunden und müssen im Gegensatz zum Dropshipping vor Ort sein, um Prozesse zu überwachen.
  • Bei der Lagerhaltung müssen Sie sich in der Regel auf eine kleinere Produktpalette beschränken.
  • Sie benötigen unter Umständen mehr Mitarbeiter, um die Logistik abzuwickeln. 

Sie sehen: sowohl Dropshipping als auch die Lagerhaltung bringen Vor- und Nachteile mit sich, welche sich je nach Ihrem Unternehmen mehr oder weniger stark auswirken können. Prinzipiell lässt sich sagen, dass sich Dropshipping für E-Commerce eher für kleine Einzelunternehmer eignet, die sich ein eigenes Business aufbauen und möglichst wenig investieren möchten. Wer E-Commerce im größeren Stil betreiben möchte und dabei Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit legt, sollte auf jeden Fall auf Lagerhaltung setzen.

 

Sonderfall Q-Commerce: Hier ist Lagerhaltung essenziell

Im Regelfall benötigt eine Lieferung im E-Commerce einige Tage, um zum Kunden zu gelangen. Vereinzelt sind auch Lieferungen am nächsten oder gar am selben Tag möglich – das dann meist gegen Aufpreis. Seit der Coronapandemie ist die Anforderungen der Kunden an die Liefergeschwindigkeit jedoch noch stärker gestiegen. Viele erwarten bereits eine Lieferung nach wenigen Stunden oder, gerade im Lebensmittelbereich, in unter einer Stunde.

Daraus hat sich der sogenannte Q-Commerce, also „Quick-Commerce“ entwickelt. Dabei verfügen Anbieter über mehrere Lager an strategisch vorteilhaften Standorten, von wo aus sie ihre Kunden sehr schnell erreichen können. Q-Commerce verbreitet sich immer stärker. Eigene Lager sind in diesem Fall essenziell, da nur so sichergestellt werden kann, dass die Kunden ihre Produkte wirklich zeitnah erhalten.

 

Welche Voraussetzungen braucht ein Lager im E-Commerce oder Q-Commerce?

Wenn Sie ein größeres E-Commerce Unternehmen starten oder von Dropshipping auf Lagerhaltung umsteigen möchten, dann stehen Ihnen bei Sirius in ganz Deutschland vielseitige Flächen zu günstigen Preisen zur Verfügung. Wir sind auf die Anforderungen von E-Commerce und Q-Commerce Unternehmen vorbereitet und bieten diesen besondere Vorteile. Dazu gehören auch die Folgenden:

  • Strategisch günstige Standorte in den Peripherien größer Städte, welche die Belieferung der Kunden besonders leicht macht. Teilweise verfügen wir sogar über mehrere Standorte in einer Stadt – so zum Beispiel in Berlin, Köln, im Raum Frankfurt und vielen weiteren Städten. Das ist vor allem für Q-Commerce besonders vorteilhaft.
  • Unsere Lager sind in allen möglichen Größen verfügbar: Von kleinen Self Storages bis zu großen Lagerhallen mit mehreren 1.000 m². Sie können sich bei Bedarf also flexibel vergrößern und verkleinern.
  • Aufgrund der günstigen Lage können wir besonders faire Preise anbieten, welche genau nach Quadratmeter und mit separaten Nebenkostenabrechnung abgerechnet werden.
  • Ein Zugang rund um die Uhr zur Lagerfläche, damit Lieferung und Bestellungen schnell abgewickelt werden können
  • Eine bequeme Andienung über Rolltore und Rampen

Sie interessieren sich dafür, für Ihr Unternehmen ein Lager an einem oder mehreren unserer Standorte anzumieten? Sehr gerne empfangen Sie unsere Center Manager zu einer persönlichen Besichtigung. Füllen Sie dazu jetzt unser Onlineformular aus oder rufen Sie uns an – wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Sie werden weiter geleitet ...

Aus den Sirius Konferenzzentren wird
meetinn Logo