Zurück zum Blog
Ein Büro in Köln mieten – Lohnt sich das?

Die schöne Stadt am Rhein bietet verschiedenste Vorzüge – und das nicht nur, wenn es um Freizeit und Karneval geht. Welche Vorteile es hat, wenn Sie ein Büro in Köln mieten, wollen wir heute in diesem Artikel herausfinden.

1. Was bietet die Stadt am Rhein?

Die viertgrößte Stadt Deutschlands mit über 1 Million Einwohnern bietet sowohl für die Freizeit als auch für das Arbeiten einen großen Gestaltungsspielraum. Kulturell hat die Großstadt einiges zu bieten – seien es Museen, Bars und Clubs zum Ausgehen oder Karneval, die fünfte Jahreszeit – in Köln ist immer etwas los. Für die Freizeit ist also gesorgt, doch lohnt es sich, seinem Business in Köln nachzugehen? 

Die viertgrößte Stadt Deutschlands mit über 1 Million Einwohnern bietet sowohl für die Freizeit als auch für das Arbeiten einen großen Gestaltungsspielraum. Kulturell hat die Großstadt einiges zu bieten – seien es Museen, Bars und Clubs zum Ausgehen oder Karneval, die fünfte Jahreszeit – in Köln ist immer etwas los. Für die Freizeit ist also gesorgt, doch lohnt es sich, seinem Business in Köln nachzugehen?
Wer ein Büro in Köln mieten kann, wird schnell merken, dass die Anbindung und die Lage von Köln optimal sind. Die Karnevalshochburg liegt nämlich direkt an der Autobahn. So sind z.B. auch die Büros in unserem Sirius Business Park Köln direkt über die A59 zu erreichen – oder Sie nehmen einfach die öffentlichen Verkehrsmittel. Ein weiterer Vorteil der Stadt und für Dienstreisen fast unerlässlich: Der Flughafen Köln/Bonn. Doch vom Leben und der Anbindung in der Stadt abgesehen, können Sie hier Ihr Unternehmen mit dem passenden Büro je nach Branche ideal positionieren.

2. Welche Branchen sind in Köln vertreten?

Für Firmen aus bestimmten Branchen lohnt es sich besonders, wenn sie Büroflächen in Köln anmieten und die Gelegenheit nutzen, sich in der beliebten Stadt in Nordrhein-Westfalen optimal zu positionieren. So gilt sie als Auto-, Maschinenbau-, Chemie-, Versicherungs- und Medienstadt. Der Grund dafür ist, dass sich aus diesen Bereichen besonders viele Firmenzentralen in Köln angesiedelt haben. So hat z.B. der Westdeutsche Rundfunk seinen Hauptsitz in Köln und betreibt nicht nur das WDR-Fernsehen, sondern auch fünf Hörfunkprogramme.

Zudem wird der Ruf Kölns zunehmend von Filmstudios, Musikproduktionen, Computerspielen und dem elektronischen Handel geprägt. Bereits seit dem Mittelalter sind Handel und Verkehr ein stabiler und tragender Pfeiler der Wirtschaft der Stadt. Für den Handel stellt besonders der Hafen Kölns, der zweitgrößte Binnenhafen Deutschlands, einen wichtigen Ort des Güterumschlags dar. Sie wollen ein Büro auf Zeit in Köln mieten, z.B. für einige Monate? Auch das können wir Ihnen in unserem Sirius Business Park in Köln mieten.

3. Warum ein Büro in Köln mieten – und kein Virtual Office? 

Ein Virtual Office ist praktisch und vor allem durch seine repräsentative Geschäftsadresse in der passenden Stadt können Sie sich Vorteile verschaffen. Doch ein richtiges Büro vor Ort ist nochmal etwas anderes. Hier können Sie in angenehmer Arbeitsatmosphäre gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern Projekte bearbeiten und können Besprechungen in einem Konferenzraum abhalten, wie z.B. in unserem Gewerbepark in Köln. Durch den direkten Austausch vor Ort schaffen Sie eine optimale Kommunikation und den idealen Raum für effizientes Arbeiten. 

Konnten wir Sie vom Leben & Arbeiten in Köln überzeugen? Perfekt! Dann schicken Sie uns noch heute Ihre Anfrage!